Wofür braucht man Majorka;-) wenn man Urlaub in Verl machen kann? Minchen´s Urlaubstagebuch - Juli 2012


Puh, ich bleibe dann halt in Verl, hier ist es viel angenehmer als im heißen Süden Spaniens...und die Küche ist bestimmt auch besser....und ich habe Mama und Opa zum spielen...was will ich mehr?

23. Juli: Ferienbeginn!!! Packen brauchte ich nicht viel, habe doch Vollpension gebucht! Nur mein Bett und Hasi mussten mit.

Naja, ich muss zugeben...ein bißchen komisch war es doch als mein Tinchen plötzlich nicht mehr da war...aber was soll´s, die kommt ja wieder sagt Birgit.

die Leberwurstkekse schmecken schon mal prima
die Leberwurstkekse schmecken schon mal prima

 

Wau, die Leberwurstkekse sind große klasse...da muss ich echt aufpassen das mein verfressener Opa sie mir nicht klaut!

 

Ich will meeeeehr!!!

Liegen da vielleicht noch Kekse?

Neeee, Pech gehabt;-(

Bin ich nicht ne süße Maus?
Bin ich nicht ne süße Maus?

Bin ich nicht ´ne süße Maus?

Und ich habe mir schon den besten Platz gesichert, seht selbst!

Peter ist auch nett, habe mich riesig gefreut ihn wieder zu sehen!

Peter ist auch nett!
Peter ist auch nett!

Das Abendessen war vorzüglich, hätte gerne noch Nachschlag bekommen...hoffe morgen gibt es das wieder....lecker, lecker!

Pipi müssen kleine Kromimädels auch mal;-)

Soderle, jetzt geht´s gleich in die Koje...hoffe ich kann schlafen, das ist ja meistens in der ersten Nacht nicht so toll.

Aber was man in der ersten Nacht an einem anderen Ort träumt, das soll in Erfüllung gehen...dann strenge ich mich mal an!!!

 

Bis morgen...

Tag 2 im schönen Verl...

Puuuhhhh, was für ein Tag!!!

Bin ich müde, sieht man das?

Wie gut das ihr Birgit nicht sehen könnt, hihihi;-)

Ich habe heute viiiieeeeel erlebt...ich war in Preußisch Oldendorf...wo ist dat denn werdet ihr euch fragen, tja ICH weiß es jetzt!

Meine Mama ist auch müde, sie war bei ihrer Osteopathin...und die wohnt nun mal so weit weg...aber der weite Weg hat sich gelohnt, Mama geht es wieder gut.

Mama ist ja wie ich, ein wilder Feger;-) aber manchmal übertreibt sie es...und so hat sie nach einem Spurt zum Gartenzaun mit abrupter

Vollbremsung mal wieder ihren 1. Halswirbel nicht da sitzen wo er hingehört.

Aber nun ist alles wieder gut. Mama hat mich heute 3 !!! Mal auf den Rücken gelegt, voll fies...gestern blieb ich echt verschont...das hatte auch Vorteile;-) Aber ehrlich, auch ich freue mich das es Mama wieder gut geht! Nun spielt sie wenigstens mit mir!

Haaaaa, und ich trage meine Nase nun etwas höher! Warum?

Die liebe Frau Osteopathin hat mich sooooo gelobt!!!

Ich bin ja soooo hübsch, nein wie kernig und diese tolle Farbe und einen tollen Körper!!! Und mit Stehohren sehen die Kromis noch besser aus, Schitt was auf Standard...das habe ICH immer schon gewusst!!!

Und wie cool und brav ich bin...wau was war Birgit stolz und Mama bestimmt auch!

Ja, wir sind schon ein tolles Rudel, Opa, Mama und ich!!!

 

Weil es hier so heiß ist, bestimmt mindestens so wie auf Majorka, hat Birgit uns das Plantschbecken aufgestellt...na, ich weiß ja nicht?

Ob ich mich da reintrauen werde???

Morgen hat sie versprochen das ich im Verler See schwimmen darf, hoffe sie hält sich dran!

So Tinchen schlaf gut;-)

Morgen kann es spät werden, gehe mit Birgit essen!

Flax und Ajoula dürfen nicht mit, hihihi...

Uiii, schon Tag 3 in Verl...

Man was rast die Zeit dahin! Nun habe ich mich eingelebt und jammere meinem Frauchen nicht mehr hinter her...nur noch gaaaaanz selten überkommt es mich und dann werde ich schnell getröstet.

Wie versprochen waren wir heute schwimmen!!!

 

Mama und Opa spinnen, die sind verrückt!!!

Sind das vielleicht SEEhunde?

Ich gucke mir das erstmal vom Land aus an...

sicher ist sicher!!!

 

Dabei genieße ich die Aussicht, die Sonne,

mein Leben...einfach alles;-)

Man was ist das schön hier...Majorka KANN nicht schöner sein, denke ich mir!

Gehe ich auch ins Wasser??? Das muss ja schön sein...

Jaaaaa, es ist toll, herrlich, super, schön!!!

Und jetzt ist für heute nur noch chillen angesagt, chillen, chillen und nochmal chillen...viel zu warm für Action...vielleicht schaue ich mir das Plantschbecken nochmal an...wer weiß?

Ich bin übrigens ganz mit den Wochentagen durcheinander;-) MORGEN gehen Birgit und ich essen, man im Urlaub kommt man echt aus dem Rhythmus;-)))

chillen mit Mama
chillen mit Mama
chillen mit Opa & Mama
chillen mit Opa & Mama

Das hätte ich fast vor lauter chillen vergessen;-)

heute am Morgen war mir etwas unwohl, etwas Durchfall und etwas Erbrechen...ist aber alles soweit wieder gut!

Habe wieder Hühnchen bekommen,mit Reis, Heilerde und Hipp-Gläschen;-) gewusst wie;-)))

Bis morgen, machts gut, euer Minchen!

Ein heißer Sommertag - Tag 4 im schönen Amselweg

Blauer Himmel, Sonnenschein und um die 30 Grad im Schatten!!!

Wir waren in der Früh wieder am See zum schwimmen, eine Abkühlung tut echt gut! Ich traue mich aber immer noch nicht so ganz rein...vielleicht kommt das noch!

 

Die armen Bauern tun mir leid, sie sind mitten in der Ernte...und das bei der Hitze!

 

Huhu, seht ihr mich?

Ich das Minchen, Königin der Lüfte...was für eine Aussicht!

Vielleich sieht das Bild auch mein Freund Andro ♥ Huhu Andro, schau mal!

 

So, weiter geht´s mit....ratet mal...CHIIIILLEN!!!

 

Heute ist Mädelsabend...hihihi...aber Mama darf nicht mit;-)

 

Bis morgen, euer ♥ Minchen ♥

Tag 5 - 33 Grad im Schatten, was für eine Hitze!

Es war wirklich seeeeehr heiß heute, bestimmt so heiß wie auf Majorka!

Aber nun donnert es draußen, ein Gewitter kündigt sich an...und ich habe Angst;-(

Meine Rescue Tropfen habe ich schon bekommen...Mama und Opa sind ganz cool, komisch...die fürchten sich nicht.

Auch das geht vorüber und dann ist es bestimmt nicht mehr so heiß und wir können draußen toben.

Bei der Affenhitze haben Mama und Opa keine Lust...

So muss ich alleine spielen.

Birgit hat mir heute ein neues Tau gegeben, das schleuderte ich den ganzen Nachmittag durch den Garten...ab und an hat Birgit es auch geworfen, Julia hat es mir abgejagt...

 

Ich kann mich auch gut alleine beschäftigen...

Heute beim Morgenspazierganz war ich übrigens bis zum Rücken im Wasser, ich war nass wie begossener Kromi, jawoll!

 

Und beim Mädelsabend gestern war ich gaaaanz brav hat Birgit gesagt, sie hat mich ganz doll gelobt!

 

So, nun muss ich das Gewitter überstehen...bis morgen, euer Minchen ♥

Nachtrag: Neben Birgit auf der Eckbank gehts mir ganz gut...so ertrage ich das Gewitter relativ gelassen!

Ich kann´s kaum glauben - schon Tag 6

Gott sei Dank, die Gewitter und der blöde, dolle Wind sind weiter gezogen...die brauchen auch nicht wieder zu kommen!!!

Die Nacht habe ich UNTER Birgits Bett verbracht...sicher ist sicher...da kommt der olle Donner bestimmt nicht hin!

 

Jetzt will ich euch mal meine Nachtstätte zeigen...von wegen Minchen schläft gerne in der Box - hier nicht!

So meine Lieben, nun wisst ihr wie und wo ich schlafe!

 

Heute haben wir einen kühleren, verregneten Tag. Dann werden wir nachher mal wieder eine große Runde durch Verl drehen...

 

Auf Majorka gewittert es heute auch, Birgit hat eben mit meinem Tinchen telefoniert.

Tja, da muss mein Rudel nun durch...gut das die nicht auch hier in Verl Urlaub machen...so hatte ich den Platz unter Birgit´s Bett für mich alleine;-)

 

Schönes Wochenende euch allen,

euer Minchen ♥

Sonntag - und schon der 7. Urlaubstag

Es gibt 2 Dinge zu berichten:

 

1. ICH, das Minchen mit dem treuen & herzerweichendem Blick,

    ich habe es geschafft und Birgit "weichgekocht";-)

 

Das wäre doch gelacht;-)

 

Dann hatte der Peter ja heute frei und wir waren erst beim Opa in der Senne zum Kaffee trinken, dann sind wir in den Tierpark in Bielefeld Olderdissen gefahren...ich wollte sooo gerne die Bären und die Wölfe sehen.

Der Bär hat sich nah an mich rangetraut...der Wolf kam einmal an Mama, Opa und mir vorbei gelaufen, als der uns drei Musketiere dann gesehen hat, da hat er die Flucht ergriffen;-) Wir Heldenkromis wir!

 

So, nun muss ich mich erstmal erholen...bis morgen...tschüüüüß,

euer Minchen ♥

 

Tag 8 - das Großstadtminchen

Das Minchen hat was erlebt heute...

Ich war mit Julia und Birgit in Bielefeld. Julia bekam ihre Fäden von der Weißheitszahn-Op gezogen und ich durfte mit.

Parkhaus, Fahrstuhl, Menschentrubel, volle Geschäfte...gar kein Problem für´s tapfere Minchen.

Ich und der alte Herr Leineweber...

Das Minchen mitten in der City...

Das war ganz schön aufregend heute!

Ein paar liebe Menschen haben mich auch gestreichelt und mir gesagt wie hübsch ich bin, tja...wo sie Recht haben, da haben sie Recht die schlauen Menschen in Bielefeld;-)

 

In der Stadt war ich tapfer und wurde ganz doll von Birgit gelobt...aber so ein kleines Gewitter jetzt...uiiii, das braucht kein Minchen der Welt!!!

Hoffe es ist bald vorbei und ich kann wieder entspannen!

 

Ganz liebe Grüße an euch alle,

euer Minchen ♥

 

Ps. Huhu Tinchen, noch 3 Mal schlafen;-)

Uiiii, schon Tag 9 - ich bleibe hier;-)

Heute Nacht war Birgit etwas angesäuert...so gegen halb fünf verspürte ich das dringende Bedürfnis ein Kacki zu machen...gesagt, getan...Birgit aus dem Bett gejault und ab nach draußen...es ging dann auch ganz flott;-)

"wer viel fritt, der viel schitt", meinte Birgit...und heute Abend war nicht mehr so viel in meinem Napf.

 

Aber meine nächtlichen Eskapaden waren schnell vergessen, den restlichen Tag war ich brav!

Birgit hat gesagt nun kann ich bleiben, nun bin ich ihr Hund...ich gehorche ihr sehr gut und laufe nun ohne Leine ( da wo Flax & Joula auch frei laufen).

Ich behalte Birgit immer im Auge, nicht das mir die auch noch abhaut...nach Majorka, oder so!

Auch Peter will mich nicht mehr hergeben...ich bringe ihn dauernd zum lachen!

 

Wir hatten heute Besuch, Birgit´s Freundin Rosi war da.

Die hatte mich schon als Welpen hier besucht...ich fand sie nett und ich glaube sie mich auch...denn den Ball hat sie mir auch geworfen!


Dann habe ich noch ordentlich mit Mama getobt...

Nun sind wir alle ganz platt. Birgit hofft auf eine ruhige Nacht...na, schaun wir mal;-)

 

Ich glaube ich freue mich dann mal gaaaanz dolle auf morgen...habe Birgit telefonieren hören...ich glaube wir kriegen wieder Besuch...gaaaanz tollen Besuch...das wird suuuuper!!!

Bis morgen dann!

Ich gehe nun gleich zu Hasi nach oben...

 

noch 2 Mal schlafen...

dann ist Schluss mit Majorka!!!

 

Ich genieße solange noch meinen Urlaub und

träume von meinem Besuch der morgen kommt!

 

Liebe Grüße,

euer Minchen ♥

Tag 1o...und sooooo ein schöner Tag!!!

Jiiiipiiiieeee, meine Lieblingsschwester hat mich besucht...OK. nicht nur mich sondern auch meine Familie Mama & Opa.

Ayfa und ich hatten wie immer ganz viel Spaß!

Nur eines habe ich nicht verstanden, die Zweibeiner machten so einen Rummel um so ein kleines Hundewesen. Warum??? Keine Ahnung, wirklich Null...nix kann man mit dieser Kleinen anfangen...und wenn Birgit die auf dem Arm hat... neeee, das brauche ich nicht.

 

Ich glaube die Kleine, Josie heißt sie übrigens, haben wir nun immer an der Backe. Naja, vielleicht kann man ja etwas mit ihr anfangen wenn sie groß ist.

Ich werde Ayfa und Josie nun im Auge behalten...findet Ayfa es echt gut nun alles mit Josie teilen zu müssen...mmmmmhhhh, werde Ayfa später mal fragen.

Soll bei mir auch mal so was Kleines einziehen...das kann ich jetzt noch nicht sagen.

Die Zweibeiner waren natürlich ganz verliebt heute...die rasten ja immer aus wenn sie ein Baby sehen!

Ich bin auch noch die Tante von diesem kleinen Wesen...na was soll´s...ich warte jetzt einfach bis sie etwas gewachsen ist;-)

Soderle, nun gehe ich auf meine Matte. Bin echt müde vom spielen mit Ayfa. Das ist meine und Hasi´s letzte Nacht hier in Verl...Melde mich morgen nochmal, bis dann, schlaft gut,

euer Minchen ♥

Tag 11...und Schluss mit Majorka!

Der Tag fing eigentlich ganz normal an.

Aufstehen, Leckerlies schnorren, Gassi gehen, Nickerchen machen...

Aber es war doch anders...

Peter kraulte mich heute Mittag ganz lange und sagte "Tschüss Minchen, bis bald."

Birgit räumte meine Sachen zusammen...

Stimmt ja, mein Rudel kommt heute aus Majorka wieder und holt mich ab.

Kurz vor 15 Uhr für ein Auto in die Einfahrt...

Alaaaaarm!!!

Jiiiipiiiiieeeee, mein Rudel kommt!!!Große Freude!!!

Schön war´s!!!

Wenn meine Leute mal wieder nach Majorka wollen,

dann fahre ich wieder nach Verl!

Das war Minchen´s Ferientagebuch

Uns wird sie fehlen!!! Sie hat uns so oft zum Lachen gebracht und richtig viel Freude gemacht!

Amine ist eine ganz wundervolle, gut erzogene Kromidame, die einfach mit ihrem Charme jeden um den Finger wickelt...

Bis bald Minchen ♥